Ernsthaft?

Bisweilen bin ich mir nicht sicher, ob manche Tweets unserer Politiker nun Satire, Ironie, Sarkasmus oder tatsächlich ernstgemeint sind.

lindnertweet

Ein weltweites Leuchtfeuer für Freiheit, Demokratie, Rechtsstaat und Marktwirtschaft?

Was hat Lindner genommen, so einen Tweet zu veröffentlichen? Oder was bekommt er dafür? Diese Kniefälligkeit gegenüber den Vereinigten Staaten widert mich so maßlos an, dass ich es nicht in Worte fassen kann.

Man denkt ja speziell bei diesem Tweet noch nicht mal an die Anfänge der USA, das gewaltsame Ansichreißen eines Kontinents, das Ausmerzen der Ureinwohner, die Massaker an den Indianern. Allein da müsste einem dieser Tweet doch schon im Halse steckenbleiben.

Immer ein weltweites Leuchtfeuer? Welches Leuchtfeuer meinen Sie, Herr Lindner?

Krieg-in-Vietnam-Napalm-Angriff-Kim-Phuc

Die Napalmbomben in Vietnam?

atombombe

Die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki?

Das weltweite Leuchtfeuer zahlloser “Präventionskriege” oder “Friedensmissionen”? Seit ihrer Gründung gehen 231 Kriege zu Lasten der USA, davon 216 selbst geführte Kriege und militärische Interventionen. Ich möchte anderen Ländern ihre Kriegslust ja nicht absprechen, aber der Präsident mit den meisten Kriegstagen auf dem Konto ist ein amerikanischer, nämlich Barak Obama, der zudem noch Träger des Friedensnobelpreises ist. Paradox, widersinnig, schwachsinnig – aber was willst machen?

Screenshot 2022-07-09 211649

Die USA waren immer ein Leuchtfeuer für Freiheit? Auch die der 40 Millionen verschleppten Afrikaner, die als Sklaven der Wirtschaft in den Staaten zum Aufschwung verhalfen? Oder meint Herr Lindner die Freiheit der Whistleblower wie Julian Assange, der momentan auf seine Auslieferung in die USA wartet? Mutige Menschen, die publik machen, welche Massaker die USA (und andere Länder) verüben, die anderen Politikern die Augen öffnen, wie sie seitens der USA hintergangen und bespitzelt werden (Edward Snowden). Die USA kennen keine Freunde, sie kennen nur sich. Sie verstecken hinter ihrer heuchlerischen Visage ihren krankhaften Machthunger, der nichts weiter ist als Angst! Die Angst und Paranoia treibt diesen Staat, in der ganzen Welt zu destabilisieren, was ihnen nicht geheuer ist.

Auch mit dem Krieg in der Ukraine verfolgt die USA einen diabolischen Plan, der mit der Ukraine an sich nichts zu tun hat. Sie ist nur Mittel zum Zweck. Eine Destabilisierung Europas, ein Verhindern der Brüderlichkeit, eine Spaltung zwischen Deutschland und Russland.

Der Rechtsstaat USA erlaubt in vielen Bundesstaaten noch immer die Todesstrafe. Auch Kinder wurden noch bis kürzlich in den USA zum Tode verurteilt. Seit 2010 muss der Delinquent wenigsten 18 Jahre alt sein. Mittelalterliche Strafmethoden und Sie, Herr Lindner, reden von einem Rechtsstaat. In diesem Rechtsstaat duften bis vor kurzem Polizisten noch straffrei auf Schwarze schießen. Erst die 2013 ins Leben gerufenen Black-Lives-Matter-Bewegung hat durch ihre weltweite Aufmerksamkeit für ein wenig Gerechtigkeit gesorgt. Keine Ahnung, welche Leuchtfeuer Sie meinen, Herr Lindner.

Demokratie? Freiheit? Der Supreme Court hat erst kürzlich das wegweisende Urteil „Roe v. Wade“ aufgehoben. Somit wird Frauen das Recht auf Schwangerschaftsabbrüche entzogen. Auch Vergewaltigungsopfer werden in Zukunft nicht mehr straffrei in den Vereinigten Staaten abtreiben dürfen (“O-Ton: Jedes Leben ist wertvoll!”). Die Waffenlobby dagegen muss sich wohl auch in Zukunft in diesem freiheitlichen, demokratischen Staat keine Gedanken machen. So kann man dann auch die nächsten Jahre lustig in Schulen um sich schießen oder an Nationalfeiertagen wie dem, zu dem Sie, lieber Herr Lindner, ihren Freunden herzlichst gratuliert haben, einfach mal ein Massaker anrichten. 73 “Mass Shootings” in den letzten 10 Jahren, davon allein 7 in diesem Jahr. Hier könnt ihr euch eine Datenbank ansehen und (wenn ihr wollt) herunterladen. Da sind akribisch alle Massaker und Amokläufe der letzten zehn Jahre aufgeführt. Eine Änderung des Waffengesetzes hat das alles nicht bewirkt. Es ist ok, wenn mit legalen Waffen Kinder getötet werden. Es ist aber gesetzeswidrig, illegal und strafbar ein durch eine Vergewaltigung gezeugtes Kind abzutreiben. Das sind die Leuchtfeuer, Herr Lindner. Leuchtende Beispiele für menschenverachtende Gesetze und Idiotie.

Ich bin fassungslos über diese unterwürfige Speichelleckerei. Ich könnte noch unzählige, unzählige, unzählige andere Dinge aufzählen, die definitiv dagegen sprechen, dass die USA ein Leuchtfeuer der Demokratie, Freiheit, Rechtsstaat und Marktwirtschaft ist. Natürlich gibt es zahllose weitere Staaten, auf die diese Kriterien genauso wenig zutreffen wie auf die USA, aber Herr Lindner würde sich auch nicht öffentlich dazu äußern, dass Länder wie Russland, der Irak, Iran, Quatar etc ein Leuchtfeuer der Rechtsstaatlichkeit und Demokratie seien. Außer vielleicht, es würde sich auf seinem Konto bemerkbar machen oder seine zukünftige politische Position sichern. Politiker neigen ja bekanntlich dazu, ihre Mäntelchen im Wind zu drehen.

Schönes Wochenende …

4 Gedanken zu “Ernsthaft?

  1. die amis sollten uns nun wirklich kein großes vorbild in sachen menschenrechte und demokratie sein, auch wenn wir ihnen viel zu verdanken haben… kritik ist wichtig und muss erlaubt sein. aber wir leben heute in einer gesellschaft, in der es kritiker an gewissen narrativen schwer haben.
    ich kenne lindner zu wenig, um ihn politisch einzuordnen. sympathisch war er mir noch nie, ein typischer sich hervortuer in der politik. man hält sich in diesem geschäft nicht mit unbequemen äußerungen an der macht.
    apropos: lindner hat dieses wochenende auf sylt geheiratet mit großem tamm tamm. da schwebt er sich auf wolke 7.

    Gefällt 1 Person

  2. Danke für diesen Artikel. Lindner haben wohl seine Hochzeitsvorbereitungen den Verstand vernebelt.

    Freiheit und Rechtsstattlichkeit? Da muss auch noch Guantanamo erwähnt werden. Und das Wirtschaftssystem der USA als Marktwirtschaft zu bezeichnen ist Verhöhnung der unzähligen Mernschen am unteren Ende der Nahrungskette,

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s